MESSANLEITUNG FÜR DAS HALSBAND

Alle unsere Produkte von Mr.Dog Shop Hundeleinen Manufaktur werden sorgfältig in Handarbeit hergestellt. 

Das Halsband richtig zu messen ist die Voraussetzung für das neue perfekt sitzende Halsband ihres Hundes. Wenn das Halsband am Hund tadellos sitzt, können Sie den Hund vernünftig an der Leine führen, ohne seine Gesundheit zu beeinträchtigen oder gar zu gefährden!

Voraussetzung für ein komfortables tragen des Halsbandes ist die korrekte Länge. Um die korrekte Länge zu ermitteln haben wir einige hilfreiche Tipps.

Feste Halsung (die Länge kann nicht verstellt werden)

Den Umfang des Halses dort messen, wo das Halsband später sitzen soll. Der Hund sollte dabei stehen. Bei sehr dickem Halsfell, dass Fell ein wenig zur Seite drücken.

Verwenden sie dazu am Besten ein Schneider Messband. Sollten sie keines zur Hand haben, können sie auch eine Schnur, einen Faden oder ähnliches benutzen und anschliessend mit dem Lineal oder Messstab nachmessen.

Das Halsband sollte nicht zu locker oder zu fest sitzen. Wenn sie noch ein altes Halsband besitzen, welches perfekt gepasst hat, nehmen sie dieses als Vorgabe.

Schlupf-Zugstopp Halsung (können nicht geöffnet werden und werden daher direkt über den Kopf gestreift)

Für Halsbänder die über den Kopf gezogen werden ist das Massnehmen an der dicksten Stelle des Hundekopfes, direkt hinter den Ohren und am Hals (am Ende des Kiefers) die beste Methode um das Halsband korrekt zu messen. 

Bei Hunden, deren Kopf genauso breit oder breiter als der Hals ist empfehlen wir Zugstopp Haslsung. So verhindern sie, dass der Hund aus dem Halsband schlüpft.

Telefon  Mo - Fr  08:00 - 18:00  079 891 73 40

4df5ae_b18ec1d8156c45a9a1d34ac67c52b76d~

Alle Inhalte dieser Seiten sind urheberrechtlich geschützt.